Eventkalender

Tag der Feuerwehr

Beschreibung

19.08.2016 - Tag der Feuerwehr

Eine „Feuerwehr zum Anfassen“ erlebten zahlreiche Besucher am vergangenen Samstag beim Tag der Feuerwehr in Colbitz. Verschiedene Stationen sowie Führungen durch das neue Gerätehaus der Colbitzer Feuerwehrleute bestimmten das Programm.

 

mehr dazu: FFW Colbitz


 

Das war 2016:

 

Eine „Feuerwehr zum Anfassen“ erlebten zahlreiche Besucher am vergangenen Samstag beim Tag der Feuerwehr in Colbitz. Verschiedene Stationen sowie Führungen durch das neue Gerätehaus der Colbitzer Feuerwehrleute bestimmten das Programm.

Pünktlich um 10 Uhr eröffnete Wehrleiter Bastian Sölter gemeinsam mit dem Innenminister Holger Stahlknecht sowie dem Colbitzer Bürgermeister Eckhard Liebrecht und dem Verbandsbürgermeister Thomas Schmette den „Tag der Feuerwehr“ in Colbitz.

So konnten Besucher unter anderem einen echten Brand mit dem Feuerlöscher bekämpfen und erhielten nützliche Tipps und Information zum richtigen Umgang damit.

Sich einmal selbst als Feuerwehrmann /-frau ausprobieren, konnten man an der Station „Technische Hilfeleistung“. Hier schlüpften die Besucher in Feuerwehrschutzbekleidung und mussten mit verschiedenen Rettungsgeräten unter fachmännischer Aufsicht selbst ein Fahrzeug zerschneiden.

Beim „Feuerwehr-Turmbau“ hatten Besucher die Möglichkeit, sich unter Zuhilfenahme von Spreizer, Rettungszylinder und Hebekissen zu duellieren. Die Spieler mussten nacheinander einen Holzklotz mit dem Feuerwehr-Spreizer aus einem großen Holzturm herausziehen und oben auf dem Turm wieder ablegen. Wer als letzter Spieler seinen Holzklotz auf den Turm platzierte, ohne ihn dabei zum Einsturz zu bringen, hatte gewonnen!

An der Station „Erste-Hilfe“ wurde das Wissen rund um das Thema Erstversorgung am Menschen trainiert. So konnten die Gäste an realitätsnahen Puppen die richtige Reanimation ausprobieren. Ebenfalls wurde das korrekte Anlegen von Druckverbänden bei verschieden Wunden geübt.

An der Station „Kisten stapeln“ wollten die jüngsten Besucher hoch hinaus. Sie versuchten, möglichst viele Getränkekisten übereinander zu stapeln. Gesichert wurden sie dabei durch ein spezielles Geschirr der Feuerwehr, welches an einem Hubsteiger der Werksfeuerwehr K+S Zielitz befestigt war.

Auch für die älteren Besucher gab es viel zu sehen. So konnten sie Technik aus längst vergangen Zeiten bestaunen und die Historie der Feuerwehr anhand von Bildern und Plakaten zurückverfolgen.

Für die jüngsten Besucher galt es an der Kinderstation verschieden Aufgaben zu erfüllen. In einer Feuerwehrrallye galt es Fragen zu beantworten, indem sie das Gerätehaus und die Fahrzeughalle der Feuerwehr erkundeten und Colbitzer Kameraden befragten. Nach dieser anstrengenden Aufgabe tobten sie sich auf der Hüpfburg aus oder machten mit dem Feuerwehrauto eine Spritztour.

Überrascht waren viele Gäste auch vom neuen Gerätehaus der Colbitzer Feuerwehr. Interessierte Besucher wurden durch die Räumlichkeiten des rund 900m² großen Gebäudes geführt, stellten viele Fragen und erkundigten sich auch über Einsatzzeiten und die Vor- und Nachteile einer Freiwilligen Feuerwehr.

Für die Verpflegung war der Colbitzer Feuerwehrverein e.V. zuständig. Dieser versorgte die Besucher mit leckerem Kuchen, Gegrilltem und Getränken.

Für die knapp 1000 Besucher war es nicht nur ein interessanter, sondern auch lehrreicher Tag, der mit viel Spaß verbunden war.


Bierausschank durch die Colbitzer Heidebrauerei

Standortinformationen

Freiwillige Feuerwehr Colbitz

Stadt
39326 Colbitz
Straße
Lindhorsterstraße 33
nach oben